DSI - Deutsche Stiftung Implantologie

WIR GEBEN IMPULSE & BRINGEN FORSCHUNG, LEHRE SOWIE DEN WISSENSTRANSFER IN DIE ÖFFENTLICHKEIT VORAN

Die DSI – Deutsche Stiftung Implantologie ist eine Stiftung des DGI Deutsche Gesellschaft für Implantologie
im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V.

Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Im Jahr 2009 ins Leben gerufen, hat die DSI die Aufgabe, Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie vor allem die Wissensvermittlung auf dem Gebiet der Implantologie voran zu bringen. Unser besonderer Fokus liegt dabei auf der neutralen und unabhängigen Information der Öffentlichkeit über Möglichkeiten und Grenzen einer Implantattherapie auf der Basis des aktuellen Standes der Wissenschaft.

Wir möchten Sie einladen, unsere Arbeit und damit die Forschung und die Wissensvermittlung als Ausdruck Ihres Engagements in einem innovativen und wichtigen Gebiet der Zahnmedizin finanziell
durch Spenden und Zustiftungen zu unterstützen.

Machen Sie mit!



Priv. Doz. Dr. Gerhard Iglhaut

Stiftungszweck

Zwecke der Stiftung sind die Förderung und operative Tätigkeit insbesondere in den Bereichen:

Wissenschaft, Forschung & Entwicklung
Wissenstransfer und Lehre
Aus-, Fort- und Weiterbildung auch in Gestalt von Studiengängen
Promotionen sowie Habilitationen einschließlich der Studierendenhilfe
Bildung und Erziehung
Öffentlichkeitsarbeit
des öffentlichen Gesundheitswesens
der öffentlichen Gesundheitspflege

auf dem Gebiet der Implantologie und verwandter Fachgebiete.

Die Stiftung will dazu beitragen, wichtige Projekte zu realisieren, die einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden sollen.

Projekte der Stiftung

Um sicherzustellen, dass die Mittel dort ankommen, wo sie gebraucht werden,
will die DSI vor allem konkrete Projekte unterstützen. Hierzu zählen: 

Öffentlichkeitsarbeit
Öffentlichkeitsarbeit
Tag des Zahnes
Tag des Zahnes
Tag des Kauens
Tag des Kauens
Alterszahnheilkunde
Alterszahnheilkunde
Hotline für Patienten
Hotline für Patienten
Patientenaufklärung
Patientenaufklärung
Patientenrechte und Patientenschutz
Patientenrechte und Patientenschutz
Patientenfernsehen
Patientenfernsehen
Mitwirkung beim 1. Europäischen Implantologentag
Mitwirkung beim 1. Europäischen Implantologentag

Die DSI erfüllt ihre Aufgaben aus den Erträgen des Stiftungsvermögens und aus Zuwendungen, soweit diese nicht ausdrücklich
zur Stärkung des Stiftungs-vermögens bestimmt sind. Entsprechende abzugsfähige Spenden kommen der Stiftung zu Gute,
wobei Zuwendungen zum Stiftungsvermögen weiterhin möglich bleiben.

PRÄSIDIUM

Priv. Doz. Dr. Gerhard Iglhaut
Präsident 
Priv. Doz. Dr. Gerhard Iglhaut 
Memmingen 
gerhard.iglhaut@stiftung-dsi.de
Prof. Dr. Frank Schwarz
Vizepräsident
Prof. Dr. Frank Schwarz
Düsseldorf 
frank.schwarz@stiftung-dsi.de
 Prof. Dr.  Dr. Hendrik Terheyden
Vizepräsident 
Prof. Dr.  Dr. Hendrik Terheyden 
Kassel 
hendrik.terheyden@stiftung-dsi.de

SENAT

Dr. Karl-Ludwig Ackermann, Filderstadt
Prof. Dr. Jürgen Becker, Düsseldorf
Dr. Eleonore Behrens, Kiel
Prof. Dr. Günter Dhom, Ludwigshafen a. Rh.
Prof. Dr. Ralf Rößler, Köln
Prof. Dr. Dr. h.c. (mult.) Anton Sculean, Bern
Prof. Dr. Axel Zöllner, Herdecke

KONTAKT

Deutsche Stiftung Implantologie - GERMAN FOUNDATION FOR IMPLANT DENTISTRY

Kontakt:
info@stiftung-dsi.de
www.stiftung-dsi.de

Kontaktadresse:
Priv. Doz. Dr. Gerhard Iglhaut
Bahnhofstrasse 20 - 87700 Memmingen
Tel.: 08331 2864
gerhard.iglhaut@stiftung-dsi.de

Sitzadresse:
Bismarckstr. 27
67059 Ludwigshafen am Rhein

Stiftungsaufsicht:
ADD Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion 
Rheinland-Pfalz 
Willy-Brandt-Platz 3 
54203 Trier 


Impressum
Disclaimer / Haftungsbegrenzung
Datenschutzbestimmung